Wer mit PHP Daten in eine Datenbank bzw. in eine Tabelle schreiben möchte, der kennt normalerweise auch die Struktur der Tabelle. In einigen Fällen braucht man aber vielleicht trotzdem zur Laufzeit genauere Informationen zu den Feldern.

Hier können die folgenden PHP-Funktionen hilfreich sein:

string mysql_field_type(resource $result , int $field_offset) (Achtung: deprecated)
string mysql_field_name(resource $result , int $field_offset) (Achtung: deprecated)
int mysql_field_len(resource $result , int $field_offset) (Achtung: deprecated)

Achtung! Alle diese Funktionen sind, wie die ganze PHP-MySQL-API veraltet. Der Einsatz ist also nur dort sinnvoll, wo ohnehin noch mit der alten MySQL-Extension gearbeitet wird. Generell sollte in Zukunft eher auf mysqli oder PDO_MYSQL gesetzt werden.

Dennoch soll ein kleines Beispiel zeigen, wie die Funktionen genutzt werden können, um Detailinformationen zu den verwendeten Feldern zu erhalten.
————————————



————————————
Ausgabe:

Feldanzahl: 3
Feldname : diameter (int:11)
Feldname : pizza (string:20)
Feldname : veggie (string:3)